Stallberg

Im nordöstlichen Teil von Siegburg liegt der Stadtteil „Stallberg“. Wie der Name „Stall“ (althochdeutsch-mittelhochdeutsch für Ort, Raum, Wohnplatz) es bereits verrät, bietet dieser Ort vor Allem viel Wohnraum für die Siegburger. Kleine, aber auch große Einkäufe lassen sich im neuerrichteten Lebensmitteldiscounter erledigen. Zum Einen erlauben die naheliegenden Bundesstraße 56n sowie die Bundesautobahn 3 eine schnelle Anbindung in die Städte Bonn und Köln, zum Anderen besitzt Stallberg eine gute Verkehrsanbindung durch vier Buslinien, die im 10- bis 15-Minuten-Takt diverse Nachbarorte und die Siegburger Innenstadt ansteuern.

Zum Immobilienbestand der Gemeinnützigen Baugenossenschft eG Siegburg in diesem Stadtteil zählen die Häuser:

Am Grafenkreuz 1-7

Am Stadtwald 1-11

Am Stadtwald 10-12, 13-15

Am Stadtwald 17

Am Stallberg 30-32

An den Höfen 1-5

An den Höfen 2 und 4

An den Höfen 2a und 4a

An den Höfen 7

Auf den Tongruben 16-20, 43-51

Deutzer-Hof-Straße 2, 2a

Fichtenweg 5-11

Kaldauerstraße 6

Kaldauerstraße 37, 37a, 39, 39a

Kiefernweg 1-3

Kiefernweg 2-8

Theodor-Körner-Str. 2-12

Winterberger Str. 3-9, 9a, 9b, 11, 13, 13a, 13b

Winterberger Str. 15-17, 24-26